Releases

Umfangreiche Investitionen stützen strategische Projekte der adapa Group

In einem für die Branche schwierigen Jahr, geprägt von anhaltender Inflation, unregelmäßigen Lieferketten, einem schrumpfenden Markt und immer höheren Kundenerwartungen ist es der adapa Group gelungen, ihre mittelfristigen, strategischen Ziele erfolgreich voranzutreiben. Unter dem Motto „#Zukunft entsteht durch Handeln“ konsolidierte die Unternehmensgruppe ihre wirtschaftliche Stabilität und konnte trotz der herausfordernden Zeiten die Gewinne maximieren. Dies machte umfangreiche Investitionen in Höhe von 50 Millionen Euro für wichtige Projekte möglich, mit denen sich die Gruppe für zukünftige Herausforderungen gut positioniert sieht.

Investieren in die Zukunft: 50 Millionen Euro

Die adapa-Strategie „#Zukunft entsteht durch Handeln“ ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit und eines gemeinsamen Verständnisses auf Gruppen- und lokaler Ebene und hat die Gruppe dorthin geführt, wo sie heute steht: besser aufeinander abgestimmt und enger als Team. Daraus ergeben sich zahlreiche Vorteile für die Kunden. Die Bündelung langjähriger Erfahrung und das Know-how der gesamten Gruppe sowie die hervorragende Teamarbeit hat zu einer optimierten Unternehmensstruktur geführt. Diese handlungsorientierte Strategie wird durch erhebliche Investitionen in der Vergangenheit und in der Zukunft untermauert, wobei rund 50 Millionen Euro insbesondere in die Bereiche Druck und Extrusion fließen. Diese Investitionen sind ein Zeichen für das gegenseitige Vertrauen das die Gruppe, zusammen mit den Investoren, in die Zukunft hat.

Vereintes „Team adapa“: Bester Service, hohe Kundenzufriedenheit

Im Mittelpunkt der strategischen Vision, die sich im Wesentlichen auf vier Säulen stützt, steht die Verpflichtung des Unternehmens, den Ansatz für den Kundenservice zu revolutionieren, um den Anspruch „Our best for your goods“ sicherzustellen. adapa ist bestrebt, in allen Bereichen ein hervorragendes Kundenerlebnis zu erreichen. Ziel ist es, durch Kundennähe der wichtigste Partner für alle potenziellen Projekte zu werden, unabhängig davon, ob sie von bestehenden oder potenziellen Kunden kommen. Vertrieb & Kundenbetreuung sowie Forschung & Entwicklung sind auf Marktbedürfnisse und Produktschwerpunkte ausgerichtet – alles wurde gestrafft, um eine optimale Lieferung, kürzere Durchlaufzeiten und eine höhere Gesamteffizienz zu erreichen. Durch die konsequente Umsetzung der verschiedenen Maßnahmen hat adapa eine effektive Struktur geschaffen, die sich durch ein hohes Maß an Flexibilität auszeichnet, um sowohl mittelständische Kunden mit kleinen bis mittleren Volumen als auch ausgewählte Großkunden optimal bedienen zu können. Die signifikanten Investitionen sind ein Beweis für das Engagement, flexible und effiziente Verpackungslösungen anzubieten, die es den Kunden von adapa ermöglichen, auf dem dynamischen Markt von heute erfolgreich zu sein.

Treibende Kraft bei der Entwicklung von Design for Recycling-Lösungen

Ein weiterer integraler Bestandteil der strategischen Gesamtvision der Unternehmensgruppe ist eine umfassende, konsequente Ausrichtung auf Nachhaltigkeit, mit klar definierten Zielen, die auf den vier Säulen purpose, people, planet und prosperity basieren. Eine wichtige Maßnahme ist die Integration des Bereichs Produktnachhaltigkeit in die Abteilung Forschung & Entwicklung, die direkt an den CEO berichtet. Auf diese Weise stellt die adapa Group sicher, dass ihr Produktportfolio optimal auf die Bedürfnisse des Marktes ausgerichtet ist und noch schneller auf aktuelle, sich ändernde Anforderungen reagieren kann. Als Pionier und treibende Kraft in der Entwicklung von Design for Recycling-Lösungen bietet adapa ressourcenschonende Alternativen zu herkömmlichen Verpackungen an, z. B. papierbasierte Materialien für das Süßwarensegment, die in enger Zusammenarbeit mit den Kunden den Übergang zu zirkulären Modellen im Bereich der flexiblen Verpackungslösungen vorantreiben. Erklärtes Ziel ist nicht nur die Herstellung von Produkten, die für das Recycling geeignet sind, sondern auch die Verringerung der Umweltauswirkungen in Bezug auf Ressourceneinsparung, Abfall usw.

Mit all diesen Maßnahmen unterstreicht die adapa Group ihre starke Position und sieht sich gemeinsam mit ihren Investoren für zukünftige Herausforderungen bestens gerüstet. CEO Juan Luís Martínez Arteaga betont: „Unsere Strategie ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit, gegenseitiger Unterstützung und gemeinsamer Werte in der gesamten Gruppe, die sich bis auf die lokale Ebene erstreckt. Dies hat uns dorthin geführt, wo wir jetzt stehen: Ein starkes Team adapa, das hervorragend harmoniert, Verantwortung übernimmt und zukunftsorientiert handelt.“

Über die adapa Group

Die adapa Group mit Hauptsitz in Wiener Neudorf, Österreich, hat sich auf innovative, hochwertige und maßgeschneiderte Hochbarriere-Verpackungslösungen für die Lebensmittel-, Tabak-, Hygiene- und Pharmabranche spezialisiert. Mit ihrer integrierten Wertschöpfungskette von der Rohstoffbeschaffung über Extrusion bis hin zu Druck und Konfektionierung erwirtschaftet das 2012 als Schur Flexibles gegründete und 2022 umbenannte Unternehmen einen Jahresumsatz von ca. 620 Mio. Euro und gehört damit zu den führenden Unternehmen der Branche in Europa. adapa beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter an 20 Standorten in ganz Europa, die hochspezialisierte Kompetenzzentren sind und auf ihrem Gebiet Technologieführerstatus genießen. Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt der Geschäftsaktivitäten des Unternehmens.

Pressekontakt adapa Group Communications:

IZ NÖ-Süd Strasse 1, Obj. 50C
2351 Wiener Neudorf
Austria
communications@adapa-group.com

Pressekontakt Produkte und Märkte:

Casa Blanca Communication GmbH & Co. KG
Claudia Diedrichsen
Blankeneser Bahnhofsstrasse 46
D-22587 Hamburg

Fon: + 49 (40) 4 71 10 01-70
Fax: + 49 (40) 4 71 10 01-80
c-b-c.de
presse@c-b-c.de

Sie möchten mehr über unsere Verpackungslösungen erfahren?

To top