Oliver Herlt

General Counsel

Oliver Herlt ist seit Ende 2019 für die rechtlichen Belange der adapa Gruppe verantwortlich und wurde 2022 zum Prokuristen der Gruppen-Holdings ernannt. Neben juristischer Unterstützung in der Umsetzung der Unternehmensstrategie und sämtlichen daraus hervorgehenden Projekten setzt er auf den digitalisierten Aufbau von Rechtsabläufen mit dem Ziel, rechtliche Risiken entlang der gesamten Wertschöpfungskette der adapa Gruppe effizient zu managen.

Oliver ist ein Teamplayer, der gemeinsam mit seinen Kollegen daran arbeitet, kritische juristische Risiken für die Gruppe frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden. Darüber hinaus strebt er danach, akzeptable rechtliche Risiken gegen einen kommerziellen Wert, der die Kosten des Risikos übersteigt, einzutauschen, um damit einen Mehrwert für das Unternehmen zu schaffen. Mit Fokus auf die sich ständig verändernden regulativen Voraussetzungen sowie die Bedürfnisse der Stakeholder von adapa, treibt Oliver auch Verantwortung und Zuverlässigkeit im Einklang mit den Kernprinzipien von adapa voran.

Seine langjährige internationale Erfahrung in verschiedenen Industriebereichen sowie die erfolgreiche Umsetzung von M&A, Restrukturierung und Finanzierungen bauen auf Olivers breitem Fachwissen sowie ausgezeichnetem unternehmerischen Verständnis auf.

Zurück zum Leadership Team

To top